Das große traditionelle Eisstockschießen der smart teeth Weihnachtsfeier fand auch dieses Jahr wieder auf dem Olympia-Stützpunkt Heumarkt statt.

Die Spieler wurden bereits im Vorfeld durch eine amtliche Auslosung den Teams zugeordnet. Die Team-Namen ließen schon früh erkennen, dass weihnachtliche Nächstenliebe auf dem Schlachtfeld des Eisstock-Sports nichts zu suchen hat. Bei Team-Paarungen wie „Uwe“ gegen „Ute“ konnten selbst unbeteiligte Zuschauer die Dramatik des Profisports spüren.

Der World-Dental-Eisstockschießen-Champions 2017 wurde klassich in einer Gruppen-Phase und der finalen K.O.-Runde ausgespielt.

Leider musste das diesjährige Tunier einige positive Dopingproben vermerken. Diverse Sportler versuchten ihre Leistung illegalerweise zu steigern. Die Liste der missbrauchten Substanzen ist lang. Der neuste Trend auf dem Dopingmarkt scheint eine Substanz namens Glühwein zu sich.

Dies blieb der Tunierleitung allerdings nicht verborgen! Die Sportler versuchten sich mit Hinweisen auf typische Weihnachtsmarkt-Rituale herauszureden.

World-Dental-Eisstockschießen-Champions 2017 wurde das Team „Anni“. Die Sieger und alle Teilnehmer feierten einvernehmlich ein großartiges Tunier. Aus Solidariät und zu Ehren des weinachtlichen Brauchtums nahmen Sportler und Funktionäre gemeinsam Glühwein zu sich.

Auf eine schöne Adventszeit!

Euer smart teeth Team

 

P.S. Besonderer Dank gilt den Organisatoren, die uns einen herrlichen Tag und Abend beschert haben.